AGB

Allgemeines

_____________________

Eine NinaMaske schützt nicht 100%-ig vor Übertragung von Viren, kann aber eine Ansteckung weitgehend reduzieren. Sie sollten in jedem Fall die Weisungen des BAG befolgen! Die NinaMaske kann eine medizinische Atemschutzmaske nicht ersetzen. Sie hat keine FFP1, FFP2 oder FF3 Zulassung.

_____________________

Neue NinaMasken, ab November 2020, sind dreilagig, zwei Stofflagen und in der Mitte eine Vlies-Einlage, entweder eine festere, 2-3 mm dick oder eine dünnere, weiche. Sie sind angenehm zu tragen und wieder verwendbar – no waste!  
Beim Tragen sollte sich jede Maske ringsherum gut anschliessen, die Nase komplett bedeckten und bis unters Kinn reichen.​

 

  • Nach etwa 6-8 Std. tragen sollten Sie die Maske waschen/sterilisieren. Geben Sie die NinaMaske in die gewohnte Wäsche oder Handwäsche oder behandeln Sie sie mit dem Dampf eines Bügeleisens. So richtig mit Druck bügeln sollten Sie Vliese nicht. 
    NinaMasken mit Vlieseinlagen können 10-20 x gewaschen werden.

  • Viren ertragen Waschpulver/Seife und Hitze nicht!

  • Zum An- und Ausziehen sollten Sie die Maske weder innen noch aussen anfassen, sondern nur die Gummikordeln. 

  • Versorgen Sie die Masken immer flach, falten oder knüllen Sie sie nicht zusammen. Vliese können brechen, kleine Haarrisse. 

NinaMasken werden vom NinaMasken-Team seit Mitte März 2020 in zum Teil kleinen Auflagen hergestellt, oft stehen nur kleinere Stoffstücke zur Verfügung, Stoffe aus unserem Fundus.  Während des Lockdowns konnten wir keine Einkäufe machen. Da mussten wir gezwungenermassen darauf zurück greifen. Diesem Grundsatz sind wir bis heute treu geblieben -no waste!   

 

Zahlungsmethoden

- Kredit- und Debitkarte
- Offline-Zahlungen rsp. Einzahlungsschein (auf Wunsch möglich)

© 2020 NinaMasken, Eggstrasse 11,CH-5042 Hirschthal

  • Instagram
0